Staff Look Book Men 2014-15
Warenkorb (0)
Keine Artikel im Warenkorb
Kategorien Menu

AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Online-Warenbestellungen von Endverbrauchern, die bei uns, der

Adenauer & Co. Online GmbH
Moerser Str. 72

40667 Meerbusch

Tel:+49 (0)89 95407142
Fax: +49 (0)2251 7847445

E-Mail: moin@adenauer.com

USt-ID-Nr: DE273136996
Handelsregister-Eintrag: Amtsgericht München HRB 187248
Sitz der Gesellschaft: München

Geschäftsführer:
Axel Heiter

über die www.adenauer.com Homepage vorgenommen werden.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können den Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter http://www.adenauer.com/bestellvorgang/agb/ aufrufen, herunterladen und ausdrucken.

§ 2 Vertragsschluss

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

§ 3 Preise

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

§ 4 Versand und Versandkosten

(1) Ihre Bestellung wird nach Eingang unverzüglich von uns bearbeitet. Die Lieferung aller sofort verfügbaren Produkte erfolgt innerhalb von 48h.

(2) Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen berechnen wir pro Bestellung folgende Versandkosten:

Versandadresse innerhalb Deutschland:

Bis zu einem Warenwert von 49,99 EURO berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6,95 EURO. Ab einem Warenwert von 50,00 EURO liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Wird durch Teilrückgabe von Ware der Warenwert von 50,00 EURO unterschritten, werden die Versandkosten nachträglich berechnet.

Versand in andere Länder: Derzeit liefern wir per DHL in folgende Länder:

- Belgien
- Dänemark
- Frankreich
- Finland
- Griechenland
- Großbritanien
- Italien
- Luxenburg
- Niederlande
- Norwegen
- Malta
- Österreich
- Polen
- Portugal
- Schweden
- Spanien

Die Versandkosten ins EU-Ausland betragen 9,95EUR

(3) Eventuell anfallende Zollgebühren und andere Einfuhrabgaben sind vom Besteller zu tragen.

(4) Sofern höhere Liefer- und Versandkosten anfallen, werden diese bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.

§ 5 Zahlung, Eigentum der Ware

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte
Wir arbeiten mit MasterCard, VISA und American Express. Bei Zahlung per Kreditkarte wird bei Aufgabe Ihrer Bestellung der Betrag auf Ihrer Kreditkarte von uns vorreserviert (Autorisierung). Die tatsächliche Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt erst wenn die Ware unser Lager tatsächlich verlassen hat. 

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=24965&charge=0
Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna keine Servicegebühr.

Klarna Ratenkauf
Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=24965). Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf) herunterladen.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (https://online.klarna.com/pdf/data_protection_DE.pdf)

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

Giropay
Wenn Sie als Bezahlverfahren Giropay ausgewählt haben, werden Sie nach der Eingabe Ihrer Bankleitzahl sicher zum Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse geleitet. Hier melden Sie sich wie gewohnt mit Ihrer Kontonummer und PIN an. Das System zeigt automatisch eine Überweisung an, die alle Details des Kaufs enthält: Rechnungsbetrag, Verwendungszweck und Bankverbindung von Adenauer&Co. Durch Eingabe einer TAN autorisieren Sie die Überweisung. Sie erhalten im letzten Schritt der Giropay-Überweisung eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung, die Sie sich ausdrucken können. Adenauer&Co. erhält im gleichen Moment die Zahlungsgarantie der Bank oder Sparkasse und kann die Ware sofort verschicken.
Voraussetzung für die Zahlung mit Giropay ist lediglich ein zum Online-Banking freigeschaltetes Girokonto bei einem teilnehmenden Kreditinstitut. Weitere Informationen zu der Zahlung mit Giropay erhalten Sie unter www.giropay.de oder bei Ihrem Kreditinstitut.

(2) Der Eigentumsübergang der bestellten Waren erfolgt erst bei vollständiger Kaufpreiszahlung.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Adenauer & Co. Online GmbH
c/o Unique Fashion GmbH
Heerdter Lohweg 87
40549 Düsseldorf
Tel:+49 (0)89 95407142
Fax: +49 (0)2251 7847445
E-Mail (nur gültig für Endkunden, keine Händler!): retoure@adenauer.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Dies finden Sie unter nachfolgendem Link: http://www.adenauer.com/content/muster-widerrufsformular/

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren insofern Sie die Ware mittels unseres vorgefertigten Retourenlabels per DHL versenden. Andernfalls tragen sie unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 8 Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(2) Die Produktabbildungen sind Beispielfotos und dienen der Veranschaulichung der Ware. Farbabweichungen zwischen Produktabbildung und Ware sind eventuell möglich, je nach verwendetem Bildschirm oder Grafikkarte. Gewährleistungsansprüche bestehen insoweit nicht, als die Abweichungen für Sie als Kunden zumutbar sind.

(3) Erworben wird immer ausschließlich nur der in der schriftlichen Produktinformation beschriebene Artikel. Weitere kombinierte Kleidungsstücke oder Dekorationsartikel dienen ausschließlich der Veranschaulichung und verstehen sich als Beispiele.

(4) Bei Vorliegen eines Mangels haben Sie als Kunde zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie bleibt. Selbstverständlich werden die Kosten der Nacherfüllung von uns übernommen. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, können Sie nach Ihrer Wahl die Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären

§ 9 Datenschutz

Die zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen notwendigen Daten werden von uns gespeichert. Alle Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Alles weitere ist unseren Datenschutzbestimmungen nachzulesen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

§ 10 Schlußbestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.